Gruppenreise nach Kenia für Pateneltern, Mitglieder, Freunde und Gönner des Asante e.V.


Liebe Pateneltern, liebe Mitglieder und Mithelfende unseres Vereins Asante e.V.!

Zum ersten Mal seit unserer Gründung im Jahr 2003 bietet Asante e.V. eine Gruppenreise für Pateneltern, Freunde und Förderer unseres Vereins an. Asante e.V. möchte Sie 14 Tage lang an der wunderschönen kenianischen Küste willkommen heißen, begleiten, und Sie mit unseren verschiedenen Hilfsmaßnahmen vertraut machen.

Eine gemeinsame Reise, ein gemeinsames Erscheinen bei unseren Hilfsprojekten, die unser Verein Asante e.V. in Tiwi durchführt, hat für Pateneltern und interessierte Freunde große Vorteile gegenüber einer individuellen  Reise der Pateneltern zu uns: Sie werden begleitet und fachkundig durch die Projekte geführt.

Wir haben diese Gruppenreise gemeinsam mit dem First-Reisebüro in Kiel geplant und können Ihnen dadurch den Gruppenpreisvorteil vermitteln. Sie reisen mit dem Reiseveranstalter ITS, das bedeutet, dass Sie am Flughafen abgeholt und dorthin auch wieder zurück gebracht werden. Weiterhin haben Sie Reiseleitung vor Ort, die für Sie ein fachkundiger Ansprechpartner in touristischen Angelegenheiten ist. Christine Rottland wird Sie mit Freude durch die Asante e.V. Projekte führen.

Für eine ASANTE-Reisegruppe haben wir bis zum 4. Februar Plätze reserviert. Sie haben die Option für Doppelzimmer oder Einzelzimmer.

Die Preise:

Preis pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension und Flug EUR 1366,- (incl. Steuern und Gebühren)
Preis pro Person im Einzelzimmer mit Halbpension und Flug EUR 1624,- (incl. Steuern und Gebühren)

Der Flug:

München- Mombasa mit Air Berlin 09.10 10  – 24.10.10
Zubringer per Flugzeug ab/bis Düsseldorf + EUR 110,-
Zubringer per Flugzeug ab/bis Hamburg oder Tegel + EUR 70,-

Meerblickzimmer : + EUR 14,- pro Peron und Nacht im Doppelzimmer
All Inclusive-Zuschlag pro Person und Nacht : + EUR 24,-

Das Hotel:

Southern Palms. Das Hotel liegt in Diani Beach direkt am Strand

Extra-Zuschlag:

Für die Organisation und Betreuung bei den Besuchen der Asante-Projekte müssen wir pro Person zusätzliche 130 Euro berechnen. Sollten sich mehr als 10 Reisende anmelden, werden wir nur 100 Euro benötigen. Damit bezahlen wir alle für uns anfallenden Kosten vor Ort, wie Transport, Hilfe und Unterstützung durch unsere Mitarbeiter und die Snacks.

Safari:

Ihre Safari können Sie in Kenia individuell buchen. Somit entscheiden Sie vor Ort über Ziel und Zeitraum Ihrer Safari.  Die Kosten für Ihre Safari sind nicht im Reisepreis enthalten.

Visum: Das Visum kann am Flughafen gekauft werden. Dafür brauchen Sie 25 US Dollar in bar.

Das Programm:

Nachstehend gezeigtes Programm wurde von Christine Rottland für Sie erarbeitet.  Evenuell notwendig werdende Abweichungen von diesem geplanten Reiseablauf sind jedoch möglich. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

9.10 Samstag Abflug Deutschland
10.10 Sonntag Ankunft in Mombasa, Transfer zum Hotel

Umtrunk in Ihrem Hotel mit Asante e.V. Mitarbeitern,  danach Tag zur freien Verfügung

Auf Wunsch Teilnahme am Gottesdienst der St. Josephs Church, evtl. gemeinsames Mittagessen.

11.10 Montag Vormittags: Auf Wunsch Besuch des Asante-Grundstücks mit Waisenkinder-Zentrum; Möglichkeit zur Hospitierung in den Kindergartenklassen, Mittagessen auf dem Grundstück (Ugali, alles was unsere Kinder immer bekommen), Treffen mit den Patenkindern unserer Gäste und deren Angehörigen.
12.10 Dienstag Auf Wunsch Besuch unserer Privatschule Tiwi Redeemed Aca­de­my, Möglichkeit zur Hospitierung in den Kindergarten­klassenBegrüßung durch das Lehrerkollegium und Aufführungen unserer Schulkinder, Mittagessen mit den Kindern, danach Rückfahrt ins Hotel.
13.10 Mittwoch Auf Wunsch planen wir eine Buschwanderung durch Tiwi. Dafür erbitten wir einen Obolus, der an die Mitwirkenden bei der Buschwanderung gegeben wird.
14.10 Donnerstag Kein Programm
15.10 Freitag Kein Programm
16.10. Samstag Kennenlernen des Tiwi-weiten Waisenkinderprojektes in unserem Asante Waisenkinderzentrum, Teilnahme an der Nahrungs­mittelausgabe für die Waisenkinder und deren Angehörigen, danach Rückfahrt ins Hotel
17.10 bis20.10 Sonntag bisMittwoch Kein Programm

Möglichkeit für Safari (optional, nicht im Reisepreis inbegriffen)

21.10. Donnerstag Besuch im Frauenprojekt „Engel für Afrika“; traditionelle Snacks der Küstenküche.Am Abend gemeinsamer Ausklang im Hotel
22.10 Freitag Transfer zum FlughafenAbflug

Im Detail:

Montag 11.10.2010 werden Sie Ihre Patenkinder mit Eltern oder Angehörigen treffen, damit Sie sich in Ruhe und Freude kennenlernen können. Die Übergabe der von Ihnen mitgebrachten Geschenke für die Patenkinder findet bereits bei diesem Treffen statt. Unsere Waisenkinder, die den Asante-e.V. eigenen Kindergarten auf dem Waisenkinderzentrum besuchen, werden Sie willkommen heißen. Das Mittagessen mit den Kindern im Waisenkinderzentrum  ist vorgesehen.  Danach bringt Sie der Bus ins Hotel zurück.

Dienstag 12.10.2010 besuchen wir unsere Privatschule Tiwi Redeemed Academy, dort erwarten Sie die Schüler und Schülerinnen zusammen mit dem Lehrerkollegium, um Sie mit kleinen Vorführungen und Gesang begrüßen zu können. Die Freude der Schulkinder und auch der Lehrerschaft und des Managements, Sie begrüßen zu dürfen, wird groß sein. Auch hier ist Mittagessen mit den Schulkindern vorgesehen. Der Bus bringt Sie danach ins Hotel zurück.

Mittwoch 13.10.2010: Wenn Sie Interesse haben, können wir auch einen gemeinsamen Spaziergang durch den Busch in Tiwi machen, begleitet von Frauen aus dem Frauenprojekt. Sie werden damit ein Wissen über Tiwi (die Region, in der Asante e.V. für immer  werdende zahlreicher werdende  Schulkinder und auch Erwachsene wirkt) erhalten.

Samstag, 16.10.2010 treffen wir uns mit allen von Asante e.V. geförderten Waisenkindern und den von uns unterstützten Angehörigen auf dem Grundstück des Waisenkinderzentrums.

Sie nehmen teil an der Übergabe des Unterhaltszuschusses für die Angehörigen der Waisenkinder. Auch hier werden Sie am kleinen Mittagessen, das wir für die Waisenkinder zubereiten, teilnehmen. Nach dem Mittagessen bringen wir Sie wieder in Ihr Hotel zurück.

Donnerstag, 21.10.2010: Verabschieden wollen wir uns von den Teilnehmern dieser Reise bei einem Treffen mit allen Häklerinnen und Näherinnen aus dem Frauenprojekt „Engel für Afrika“. Die Frauen freuen sich immer über Besuch aus Deutschland, und Gesang und Tanz sowie auch hier ein kleines Mittagessen werden den Besuch für Sie sicher unvergesslich machen. Diese Frauen sind im Laufe der Jahre, die wir zusammen sind, selbstsicher, aktiv und fröhlich geworden. Armut im regionsüblichen Sinne ist für die meisten von ihnen inzwischen ein Fremdwort geworden. Der sichere Arbeitslohn, den die Frauen erhalten, hat ihnen einen festen und wichtigen Platz in der Großfamilie gegeben, die sie miternähren können.

Wir buchen für Sie auf Wunsch gerne eine gemeinsame Safari doch können Sie die Safari auch individuell selbst vor Ort buchen. Drei Tage sollten für eine Safari auf jeden Fall vorgesehen sein. Um in den Westen Kenias, in die Maasai Mara (den nördlichen Ausläufer der Serengeti) zu fliegen, benötigen Sie vier Tage Zeit.

Wir, die wir hier in Tiwi für Asante e.V. tätig sind, freuen uns auf Sie.

Herzlichst,
Christine Rottland

Anmeldungen für diese Reise erbitten wir bis 7. Februar 2010 bei:

Angelika Mietzner
ed.ve-etnasanull@ofni
Telefon mobil: 0160-6504957 (bitte rufen Sie unter dieser Nummer an, ich rufe Sie auch gerne zurück)