Arbeitskreis Schwentinental/Plön


Wer sind wir?
Der Arbeitskreis Schwentinental/Plön hat sich aufgestellt um Asante e.V. und die Förderung von Schülern und Schülerinnen in Tiwi zu unterstützen.

Kontakt

 

Birgit Schöneck
Schöneicher Straße 6
24223 Schwentinental

Telefon: 04307-810028

e-mail: ed.ve-etnasanull@kceneohcs.tigrib

Treffen:
Wir treffen uns, um neue Ideen im Arbeitskreis zu entwickeln und zu besprechen. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen und können sich im Arbeitskreis über die Arbeit von Asante informieren.

Ziele:
Die Arbeit von Asante bekannt machen, Paten gewinnen und Spenden sammeln.

Motivation:
Kinder sind in jeder Gesellschaft die Zukunft. Bei Asante wird in diese Kinder investiert, damit die Hoffnung auf ein besseres Leben keimen kann.

Aktivitäten 2018

 

 

Bisherige Aktivitäten:

2017

Weihnachtsmarkt 26.11.2017 | Rosenheim

Der Weihnachtsmarkt im Rosenheim wird von den Bürgern in Schwentinental immer wieder gerne besucht. Ein Markt der für uns leicht zu organisieren ist. Wir brauchen keine Tische; er findet in den Räumen des Hotels statt, also nicht kalt und ist für mich schnell zu erreichen. Die Engel sind immer sehr beliebt und auf die schönen Nähsachen warten schon einige Besucher, um den Bedarf an Einkaufstaschen zu decken. Auch Paten schauen gerne vorbei, um Neuigkeiten aus Tiwi zu erfahren.
Der Markt ist zwar klein, wir werden aber unseren Stand dort immer wieder gerne aufbauen.

Weihnachtsmarkt 9./10.12.2017 | Gut Steinwehr

 Der Weihnachtsmarkt auf Gut Steinwehr gehört in der Vorweihnachtszeit schon zur Tradition. Unser Stand befindet sich in dem alten Wirtschaftsgebäude. Zusammen mit vielen anderen Ausstellern und der Jagdgemeinschaft Schleswig-Holstein haben wir dort unseren Stand. Am Stand der Jäger wird dort auch fleißig mit dem Luftgewehr geschossen, sodass auch viele Männer sich lange in der Halle aufhalten und die Frauen viel Zeit haben um unsere schönen Sachen anzuschauen und zu kaufen. Für Asante immer ein guter Erfolg. Es ist zwar immer sehr kalt und zugig, aber auch daran haben wir uns schon gewöhnt und dick eingepackt und mit heißem Tee, lässt es sich aushalten. Die Atmosphäre ist sehr schön und wir führen viele Gespräche im Sinne von Asante.
Als Helfer waren diesmal Christin Paustian und Karin Miede dabei. Vielen Dank an euch Beide. Für den Weihnachtsmarkt 2018 haben wir uns auch schon wieder angemeldet

Vortrag Christine Rottland 22.11.2018 | Hotel Rosengarten

Das Highlight des Jahres war, wie nicht anders zu erwarten, der Vortrag von Christine.
Nach intensiver Vorarbeit, wo die Paten, Spender und Interessierte direkt angesprochen bzw. angeschrieben, Plakate und Flyer verteilt und ausgelegt wurden, konnten wir uns über einen vollen Saal freuen. Es mussten sogar noch Stühle hinzu gestellt werden. Christine hat einen interessanten und ergreifenden Vortrag gehalten. Die Besucher waren restlos begeistert und überzeugt von der Projektarbeit. Wir konnten auch gleich eine neue Patenschaft generieren. Danke auch an David, der die wichtigsten Daten und Zahlen vorgetragen hat. Zu Beginn hat uns Christiane Abdel Salam mit ihrer Trommelgruppe erfreut. Danke an Christiane für euren Auftritt. Am nächsten Morgen fand dann das traditionelle Frühstück mit den Mitgliedern des Arbeitskreises statt. Hier hatten wir alle noch die Möglichkeit Christine viele Fragen zu stellen.
Über einen Vortrag von Christine freuen wir uns immer wieder.

Afrika-Tag 05.11.2017 | Rendsburg

 Jetzt schon zum 3ten Mal waren wir wieder beim Afrika-Tag dabei. Eine Veranstaltung, die wir auf keinen Fall versäumen dürfen.
Viele Aussteller und Projekte boten Informationen an. Das Angebot bezog sich auf Waren aller Art aus Afrika, Reisen nach Afrika ,Pflanzen aus Südafrika,
Kunsthandwerke und vieles mehr. Zusätzlich wurden Vorträge gehalten und das Publikum mit Trommeln, Gesang und Tänzen unterhalten. Wir konnten ganz viele Näharbeiten und Engel verkaufen. Da ich gerade aus Tiwi zurück war, konnte ich das Angebot um Schnitzereien und Kazuri-Ketten erweitern und mit gutem Erfolg verkaufen. Zum ersten Mal hatte ich Kleider aus Tiwi mitgebracht, die ganz schnell ihre Käuferinnen gefunden hatten.
Vielen Dank an Dorothea Staggen für die Hilfe. Alleine ist dieser Tag nicht zu schaffen.

Sommermarkt 19./20.08.2017 | Gut Steinwehr

Auch in diesem Jahr waren wir wieder beim Sommermarkt auf Gut Steinwehr vertreten. Dieses große Gut befindet sich in wunderschöner Lage direkt am Nord-Ostsee-Kanal, mit Blick auf vorbeifahrenden Passagier- und Containerschiffe.
Auf gut 6.000 qm teilweise unter altem Baumbestand und 1400 qm in der Festhalle und der alten Scheune, konnten wir unseren Stand in der alten Scheune aufbauen. Es kamen an den 2 Tagen viele Besucher und wir konnten diesmal Topflappen (nach wie vor ein ganz beliebter Artikel) und Einkaufstaschen gut verkaufen.
Auch die Engel waren wieder gefragt und so hatten wir immer wieder Gelegenheit auf unser Projekt hinzuweisen. Viele Paten haben uns besucht und so konnte ich wieder den Kontakt vertiefen und die Verbundenheit zu Asante festigen. Trotz so mancher kräftiger Regenschauer und viel Matsch, hat es sich wieder für Asante gelohnt. Danke an Karin Miede für die Unterstützung am Sonntag.

Ostermarkt 26.03.2017 | Hotel Rosenheim

Es war wieder ein Versuch, an einem Ostermarkt teilzunehmen. Da der Veranstaltungsort nah an meinem Wohnort ist, war es logistisch diesmal einfach. Ich konnte ein umfangreiches Angebot an Waren anbieten. Der Erfolg war aber nicht, wie erwartet, gut. Es hat sich gezeigt, dass zu dieser Jahreszeit die Engel nicht gut zu verkaufen waren. Trotzdem war es gut, dabei zu sein. Einige Paten waren am Stand, es konnten gute Gespräche geführt werden und Asante war wieder präsent.

 

2016

3./4.12.2016 und 10/11.12.2106 Weihnachtsmarkt auf Gut Steinwehr

Auch in diesem Jahr waren wir an 2. und 3. Advent auf dem Weihnachtsmarkt auf Gut Steinwehr. Wir hatten einen schönen großen Stand in einer Halle, zu unserer Freude war es da nicht ganz so kalt, und haben einen schönen Stand aufgebaut. Wir konnten viele Engel, Nähprodukte, Schnitzereinen, Schmuck und Tücher verkaufen. Am 3. Adventwochenende gingen unsere Topflappen und Einkaufstaschen zur Neige und die schönen schwarzen Umhängetaschen mit den Perlenschnallen waren auch schon ausverkauft. Wir konnten tolle Gespräche führen und wurden an beiden Wochen von vielen Besuchern auf die Sendung “ Ein Herz für Kinder“ angesprochen. Was für ein Erfolg!!! Gut Steinwehr wir kommen 2017 wieder.
Danke an Uta Geyer und Karin Miede für die Hilfe. Wenn ich euch nicht hätte.

27.11.2016 Einzigartig in Husum

In den Messehallen in Husum fand zum ersten Mal die Veranstaltung “ Einzigartig“ statt. Wir haben die weite Anfahrt gerne auf uns genommen um dort unseren Stand aufzubauen.
Schon vor Öffnung der Halle haben sich draußen lange Schlangen von Besuchern gebildet, die darauf warteten hereingelassen zu werden. Der Besucheransturm hielt den ganzen Tag an. Zum Luftholen blieb kaum Zeit. Wir haben uns sehr gefreut einige Landfrauen wieder zutreffen und auch aus dem Kreis der Innerwheelerinnen, wo ich vor 2 Jahren eine Vortrag gehalten habe, sind viel zu uns an den Stand gekommen und haben fleißig Engel und Nähartikel gekauft. Wie immer kommen die Topflappen und die Einkaufstaschen sehr gut an. Unsere Näherinnen in Tiwi werden sich darüber bestimmt freuen. Im Laufe der Zeit haben wir in Husum einige treue Helfer für Asante gefunden. Ich freue mich schon auf 2017. Wir werden wieder dabei sein. Auch hier geht mein Dank an Uta Geyer für ihre Hilfe.

20.11.2016 Weihnachtsmarkt im Hotel Rosenheim

Auf dem Weihnachtsbasar im Hotel Rosenheim waren wir zum ersten Mal. Zusammen mit ca 60 anderen Ausstellern konnten wir unsere Engel und Nähartikel verkaufen und hatten einen schönen Erfolg. Ein ganz großes Dankeschön an Dorothea Staggen und Christin Paustian, die den Markt alleine bedient haben. Hier werden wir gerne im nächsten Jahr wieder kommen.

19./20.11.2016 Gärtnerei Langfeldt in Lütjenburg.

Auch in diesem Jahr waren wir wieder bei der Adventausstellung der Gärtnerei Langfeldt mit unserem Stand dabei. Wir wurden freundlich aufgenommen und konnten unseren Stand in einem schönen Umfeld aufbauen. Gerne sind wir in Lütjenburg um Asante bekannt zu machen und unsere Engel zu verkaufen.

30.10.2016 Afrika Tag in Rendsburg

Auch in diesem Jahr haben wir wieder am Afrika Tag in Rendsburg teilgenommen. Solch eine schöne Atmosphäre, untermalt mit den Klängen der Trommeln und vielen bunten Ständen gibt es nur an diesem Tag in Rendsburg. Ich war erst 2 Tage zurück aus Kenia und konnte einen schönen Stand aufbauen und die vielen mitgebrachten Sachen, Holztiere, Schmuck, Schalen, Tücher und andere Schnitzereien, haben neben den Engel und Nähartikel aus dem Projekt, den Stand sehr bunt und attraktiv gemacht. Den Erfolg haben wir am Abend in der Kasse gehabt.
Wir haben viele tolle Gespräche geführt und uns sehr darüber gefreut, dass viele Besucher uns vom Vorjahr wieder erkannt und uns mit dem Kauf der Ware unterstützt haben. Wir freuen uns schon auf 2017. Danke an Uta Geyer, die wieder mit geholfen hat.

16.09.2016 Vortrag bei den Landfrauen in Husum

Über unsere Patin, Frau Roswitha Hansen, die den Kontakt vermittelte, hatte ich die Möglichkeit bei den Landfrauen in Husum einen Vortrag zu halten. Auf Wunsch der Frauen habe ich besonders über die Situation der Frauen in Tiwi/Kenia berichtet und viel schöne Bilder gezeigt. Das Interesse der Landfrauen war groß und ich konnte sogar gleich einen Antrag auf Mitgliedschaft mit nach Hause nehmen. Die Frauen haben eifrig viele Engel und einige Nähartikel gekauft. Kurze Zeit darauf konnte der Eingang einer kleinen Spende auf unserem Konto registriert werden. Vielen Dank an die Landfrauen.

20./21.08.2016 Gut Steinwehr

Nach 2 Jahren Pause haben wir wieder auf dem Sommermarkt auf Gut Steinwehr teilgenommen. Bei schönem Wetter, guter Atmosphäre direkt am Nord-Ostsee Kanal kamen auch in diesem Jahr wieder viele Besucher zum Sommermarkt. Neben 65 anderen Ausstellern konnten wir wieder unsere Engel und die schönen Nähprodukte anbieten. Es fanden gute Gespräche statt in denen wir Asante vorstellen konnten. Gefreut haben wir uns über einige Paten, die uns besucht haben. Diesen konnten wir ausführlich auf Fragen antworten und so den Kontakt festigen. Danke an Uta Geyer und Karin Miede für die Unterstützung am Stand.

10.6.2016: Eine Spende für Asante

Der Arbeitskreis Schwentinental konnte sich über eine schöne Spende freuen.
Wir erhielten eine große Spende um das Dach des Bürogebäudes neu einzudecken.
Ein guter Freund erklärte sich auf einer privater Feier bereit, die Kosten für die Umdeckung  zu übernehmen.
John Grimmond  ein Australier, der in Schwentinental mit seiner Frau Magdalena, einer Polin, lebt
beschreibt seine Motivation wie folgt:

It is a great pleasure supporting  Asante with the renovation to the roof! .After many discussions with our neighbours
and great friends Birgit and Dietmar their efforts and passion really impressed us and we felt the urge to support Asante too!

Many Thanks . Magdalena and John Grimmond

Magdalena and John Grimmond

 

2015

28./ 29. 11. und 5./6.12.2015  Weihnachtsmarkt auf Gut Altenhof

Auch auf Gut Altenhof waren wir nicht das erste Mal. Wie immer war das schöne Ambiente auf dem Markt mit dem schönen Gutshaus und den historischen Gebäuden und Ställen wieder ein schönes Umfeld für unseren Stand. Der übrigens immer größer wird.  Wir haben wieder sehr gut verkauft. Auch hier gingen die mitgebrachten Holzsachen wieder sehr gut und haben unseren Stand noch attraktiver gemacht. Am zweiten Wochenende fehlten uns schon wieder Topflappen und Einkaufstaschen. Wir stellen fest, dass diese Nähartikel bei uns sehr gut verkauft werden.

Wir konnten auch wieder eine neue Patenschaft vermitteln. Einen besonderen Dank geht auch an Frau Hansen aus Husum, die mit viel Liebe wunderschöne Adventsäckchen gestickt hatte und an Asante gespendet hat. Wir konnten viele für Asante verkaufen und alle Helferinnen haben sich ebenfalls gut eingedeckt.

Die Besitzerin des Gutes, Frau Bethmann Hollwig, hat versprochen einen Kontakt zu den Rotariern in Eckernförde herzustellen und sich ebenfalls bereit erklärt, dass ein Vortragsnachmittag im Golfclub Altenhof stattfinden kann. Vielen Dank.

Danke auch an Christin Paustian. Uta Geyer, Dorothea Staggen und Karin Miede für die Hilfe.

7./ 8.11.2015 Adventmarkt auf Gut Helsmtorf

Auf dem Gut sind wir schon öfter gewesen und wurden wieder sehr nett empfangen.  Wir haben unsere Asante Näharbeiten und die Engel zum Verkauf angeboten.  Obwohl der Adventmarkt so früh stattfindet, war der Erfolg wieder gut. Viele Besucher haben uns wieder erkannt und wir konnten die Kontakte vertiefen. Die Einnahmen waren besonders gut, weil ich auch die Holzschnitzereien und den Schmuck, den ich in Kenia eingekauft habe zu Gunsten Asante verkaufen konnte. Der Aufwand, die Kosten und die Schlepperei mit dem Übergewicht haben sich wieder einmal ausgezahlt.

Vielen Dank an Christina Paustian und Karin Miede für die Unterstützung

Gut Helmstorf, wir kommen gerne wieder.

21/ 22.11.2015  Gärtnerei Langfeldt

Unser neues, sehr engagiertes, Mitglied im Arbeitskreis, Uta Geyer, hat einen neuen Kontakt zur Gärtnerei Langfeldt, in Lütjenburg, hergestellt. Im Rahmen der Adventausstellung in den Räumen der Gärtnerei duften wir auch Engel verkaufen. Zwischen vielen Blumen und Adventsgestecken haben wir unseren kleinen Stand aufgebaut. Der Erfolg war groß.  Wir konnten auch viele interessante Gespräche führen und Kontakte herstellen. Die Familie Langfeldt hat uns sehr herzlich aufgenommen. Im nächsten Jahr werden in der Gärtnerei auch das ganze Jahr über Engel verkauft. Danke an Familie Langfeldt und wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Veranstaltung.

17.11.2015 Vortrag im Rotary Club in Husum

Auf Einladung von dem Präsidenten des Rotary Club Husum durfte ich am Abend im Rahmen der Monatsveranstaltung einen Vortrag über Asante halten. Die Herren baten mich besonders über unsere Schule zu berichten. Da war wieder umfangreiche Vorarbeit gefordert, da ich noch nie als Hauptthema über die Schule gesprochen hatte.

Die Herren waren sehr interessiert. Es wurde noch lange Zeit nach dem Vortrag diskutiert und viele Fragen gestellt. Ich konnte dem Club Asante gut vorstellen und nahe bringen.  Später stellte sich dann auch der Erfolg ein. Wir erhielten eine große Spende.

Danke an die Herren des Rotary Clubs in Husum

25.10.2015  Afrika Tag in Rendsburg

Zum ersten Mal haben wir uns am dem Afrika Tag beteiligt.  Es ist ein ganz schöner Tag mit ganz vielen  interessierten Besuchern. Es wurden Vorträge und Lesungen gehalten, Studenten aus dem Kamerun haben gesungen,, getanzt und Rituale vorgeführt. Zwischendurch wurde viel getrommelt. Die Besucher konnten auch viele afrikanische Leckereien probieren.

Gerne bin ich auch im nächsten Jahr wieder dabei.

13.08.2015  Am Strand von Hohwacht

Der Künstler Aristide Oliver Hamann malt in der Saison am Strand mit den Kinder der Kurgäste.  Hierzu wurde ich eingeladen, um über die Kinder in Tiwi und die Engel für Afrika zu berichten. Das Malthema war an diesem Nachmittag „Wir malen Engel„.  Es waren nur einige wenige Interessierte gekommen. Bei strahlendem Sonnenschein habe ich den Kindern von Tiwi und dem Leben der Kinder dort erzählt. Die Kinder haben aufmerksam zugehört und Fragen gestellt. Es entstanden wunderschöne Engelbilder.  Es war eine ganz kleine, aber für die Kinder eine wichtige Veranstaltung, gerne werde ich im nächsten Jahr wieder dabei sein. Vielleicht kann ich ja dann einen Kurgast für Asante gewinnen.

23.08.2015 Flohmarkt in Schwentinental

Auch in diesem Jahr haben wir wieder an einem Flohmarkt teil genommen.  Es ist jedes Mal viel Arbeit die Gegenstände herbei zu schaffen und auch anschließend wieder zurück zu verteilen. Es lohnt sich aber immer wieder  für Asante dort Geld zu erwirtschaften.

12.06. 2015  Vortrag Christine Rottland im Hotel Rosenheim

Wir haben uns sehr gefreut, dass Christine Rottland uns in diesem Jahr wieder im Norden besucht hat und einen sehr umfangreichen und interessanten Vortrag gehalten hat.

Trotz des wunderschönen Sommerwetters konnten wir ca. 60 Gäste im Rosenheim begrüßen. Nach dem Vortrag, der ca 1 Stunde dauerte, haben wir mit den Zuhörern noch 1 ½ Stunden angeregt diskutiert und Christine konnte viele Fragen beantworten.

Für unser Nähprojekt erhielten wir an diesem Abend 2 große Aufträge. Außerdem konnten wir 4 neue Patenschaften gewinnen. Zwei davon waren sogar Patenschaften für das Gymnasium.

Am nächsten Morgen fand wieder das gemeinsame Frühstück mit Mitgliedern des Arbeitskreises und besonders interessierten Spendern statt. Hier gab uns Christine einen noch ausführlicheren Bericht über ihre Arbeit und das Leben in Tiwi.

Es war ein großer Erfolg für Asante und den Arbeitskreis. Wir freuen uns heute schon auf den nächsten Besuch von Christine. Vielen lieben Dank Christine

09./10.05.2015  Frühling auf Gut Altenhof

Auch hier war es nicht der Erfolg, den wir von den Weihnachtsmärkten gewohnt sind.  Wir werden im Arbeitskreis diskutieren, ob wir im kommenden Jahr wieder an den Frühjahrsmärkten teil nehmen.

25./26.04.2015  Frühjahrsmarkt auf Gut  Helmstorf

Zum ersten Mal haben wir uns entschlossen auch auf einem Frühjahrsmarkt die Engel und Nähprodukte zu verkaufen, Asante vorzustellen und bekannter zu machen.  Der Erfolg war nicht so, wie wir uns es erhofft hatten. Am Sonnabend, bei schönem Wetter, haben viele Leute lieber den Garten in Ordnung gebracht. Mit dem Ergebnis am Sonntag konnten wir aber dann ganz zufrieden sein. Wir konnten ein neues Mitglied für den Verein gewinnen.

2014

Weihnachtsmarkt Gut Altenhof  am 29./ 30.11. und 6./7.12.2014

Durch die Zusage des Veranstalter “ Marktzauber“ konnten wir kostenfrei am größten Weihnachtsmarkt in Schleswig-Holstein teilnehmen. Es waren 150 Aussteller vor Ort und es wurde auch eine Kunsteislaufbahn geboten. Der Besucheransturm war gewaltig. Wir konnten viele Engel verkaufen und hatten am 2. Wochenende keine Ware mehr und nur noch eine geringe Anzahl von Engeln. Die Gespräche mit den Besuchern waren erfolgreich und wir hoffen für die Zukunft auf viel Zuspruch. Gerne werden wir künftig an den Märkten auf Gut Altenhof teilnehmen. Danke an Giesela Reuter und Dorothea Staggen für ihre Hilfe.

Adventmarkt Gut Helmstorf 8./9.11.2014

Auch auf Gut Helmstorf waren wir zum ersten Mal zu Gast. Mit einem schönen. großen Stand konnten wir Asante vorstellen und viele Engel und Asante Nähwaren verkaufen. Unser Stand fand großen Zuspruch und wir führten viele interessante Gespräche. Wir haben uns auf dem Markt wohl gefühlt und werden gerne wieder kommen. Danke an Christin Paustian für ihre Unterstützung. Danke auch an den Veranstalter Marktzauber, der uns den Stand kostenfrei zur Verfügung stellte.

Herbstmarkt Gut Bossee 27./28.09.2014

Zum ersten Mal waren wir auf Gut Bossee zu Gast. Wir konnten unsere Waren präsentieren und Asante vorstellen. Es war ein kleiner Markt, wo hauptsächlich landwirtschaftliche Erzeugnisse vorgestellt wurden. Der Erfolg für Asante war leider gering. Im Nachhinein betrachtet zeigten die Besucher hauptsächlich an den kulinarischen Erzeugnissen großes Interesse. Es war aber einen Versuch wert. Danke an Karin Miede, die immer bereit ist, zu helfen.

Der Arbeitskreis Schwentinental strickt Pullover für die Kleinsten in den Schulfarben.

Bei der Jahreshauptversammlung hat sich Birgit Schöneck bereit erklärt für die Cradle Group Pullover zu stricken. 20 Pullover in den Schulfarben sollen möglichst schnell nach Kenia gelangen. Mit tatkräftiger Unterstützung von Roswitha Hansen konnten schon jetzt 16 Stück an Christine Rottland geschickt werden, die diese mit zurück nach Tiwi nimmt.
Wir werden fleißig weiter stricken, damit die Kleinsten nicht frieren und welche zum Wechseln haben.

Gruppentreffen des Arbeitskreises 22.08.2014 im Hotel Rosenheim:

Birgit Schöneck konnte 2 neue Mitglieder des Arbeitskreises begrüßen. Gisela Reuter und Roswitha Hansen.
Danach hat sie ausführlich über die Jahreshauptversammlung und die Neuerungen in Tiwi berichtet. Des weiteren wurden die nächsten Aktivitäten besprochen.

Es war wie immer ein interessanter Abend und es wurde viel diskutiert.

2013

2012

2011

Presseberichte zum Arbeitskreis: